Quinoa Salat- mein Rezept

Mein Quinoa Salat

Ich habe in diesem Herbst Quinoa für mich entdeckt. Ich bin schon lange großer Fan von Couscous (schaut euch mein Rezept zu süßem Couscous an!), aber bisher habe ich nie mit Quinoa gekocht. Das sollte sich ganz schnell ändern, und so habe ich all meine Lieblingszutaten in ein Rezept gepackt. Perfekt für den kalten Herbst, weil es soo schön von innen wärmt! Was dabei raus gekommen ist, könnt ihr hier nachlesen 🙂 Das Rezept lässt sich prima abwandeln, ganz nach eurem Lieblingsgemüse.

vegetables-knife-paprika-traffic-light-vegetable-40191

Zutaten für 6 Personen:

170 g Quinoa

500 ml Wasser

1 Paprika

2 Tomaten

1/2 Zwiebel

Lauchzwiebel (je nach Geschmack)

2 Karotten

80g Cashewkerne oder Erdnüsse

Ich habe zusätzlich noch Light-Feta dazu getan! 🙂

 

Für das Dressing:

50g Erdnussmus

1 Esslöffel Honig (am besten flüssigen)

3 Esslöffel Sojasauce

1 TL Olivenöl

etwas Wasser

So gehts:

Den Quinoa gründlich waschen und mit dem Wasser nach Packungsanleitung kochen (in der Regel ca. 15 Minuten).

img_6681

Dann auskühlen lassen und die restlichen Zutaten vorbereiten:

Karotten und Zwiebel schälen, danach in kleine Stücke schneiden. Lauchzwiebel und Tomaten ebenfalls zerkleinern.

img_6686

Für das Dressing erwärmt ihr das Erdnussmus zusammen mit dem Honig in der Mikrowelle, bis alles eine homogene Masse ergibt. Dann gebt ihr die das Olivenöl und die Sojasauce hinzu und könnt das Ganze bei Bedarf noch mit Wasser verdünnen.

Alle Zutaten in einer Schüssel vermengen und das Dressing hinzugeben. Die Nüsse nicht vergessen 🙂 Fertig!

img_6699