Gehören Nüsse in eine gesunde Ernährung?

Gesunde Alltagshelden

Processed with VSCO with hb1 preset
Sind Hülsenfrüchte gesund? Oder reine Kalorienbomben?

Gehören Nüsse zu einer gesunden Ernährungsweise?

Definitiv ja! Kraftsportler profitieren von den Nüssen, da sie viele ungesättigten Fettsäuren enthalten und dich so leistungsfähiger machen. Ein weiterer Vorteil, der dich interessieren könnte: Nüsse enthalten sehr viel Protein und unterstützen daher deinen Muskelaufbau. Die enthaltenden B Vitamine unterstützen außerdem den Fettabbau. Ganz zu schweigen von der enthaltenden Folsäure und Magnesium. Es gibt also viele gute Gründe, die kleinen Alltagshelden in deine Ernährung einzubauen!

Für Vegetarier und Veganer geeignet

Besonders für eine fleisch- und fischlose Ernährung ist der Verzehr von Hülsenfrüchten elementar. Walnüsse enthalten den höchsten Omega-3-Fettsäurengehalt aller Nüsse.

Entzündungshemmend

In aktuellen Studien konnte man herausfinden, dass die Hülsenfrucht durch die enthaltenden Aminosäure entzündungshemmend wirken kann. Auch das Risiko an altersbedingten Diabetes zu erkranken, kann durch den Verzehr gemindert werden.

Nachteile der Hülsenfrüchte

Ja, Hülsenfrüchte haben eine hohe Energiedichte. Es handelt sich zwar um sehr gute Fettsäuren, die deine Kalorienbilanz aber natürlich stark beeinflussen. Du wirst nicht zwangsläufig vom Verzehr der Hülsenfrüchte zunehmen. Du nimmst nur zu, wenn du mehr Kalorien zu dir nimmst, als du verbrauchst.

Ein weiterer Nachteil ist, dass viele Menschen Allergien haben.

Darauf musst du beim Kauf achten

Im Supermarkt gibt es zahlreiche gesalzene und geröstete Variationen im Angebot. Oft sind die Nüsse außerdem auch gesüßt und sind damit leider eine Kalorien- und Zuckerbombe. Achte daher darauf, dass die Nüsse kein zugesetztes Salz oder gar Zucker enthalten.

Ich esse vor allem gerne Mandeln und Erdnüsse. Mein Tipp: probiert euch durch die verschiedenen Arten und versucht auch mal Erdnuss- oder Cashewmus zu kaufen! Das Mus eignet sich bestens zum Backen, Kochen oder aber auch einfach als Brotaufstrich. Achtet auf die Bezeichnung „Mus“, damit kein Zucker zugesetzt ist. Wenn auf der Verpackung von „Creme“ die rede ist, wird immer auch Zucker zugesetzt.

xoxo Mona

Ein Kommentar bei „Gehören Nüsse in eine gesunde Ernährung?“

  1. Du hast ja so Recht – Nüsse sind das perfekte Soulfood 🙂

Kommentare sind geschlossen.